Sie sind hier: HAUPTNAVIGATION » Schulinfos » Fachschaften » MA / PH / INFO » Berichte Ma/Ph/Info ab 2014 » Faszination Mathe 09/18

Faszination Mathematik | 20.09.2018

‚ÄěFaszination Mathematik‚Äú ‚Äď ein etwas anderer Wandertag

Am Donnerstag, den 20.09.2018 stand unser erster gemein¬≠samer Wander¬≠tag an der neuen Schule an. Wir alle freuten uns schon riesig darauf! ‚Ķ bis unsere Klassen¬≠lehrer¬≠in Frau Gro√ü¬≠kunze uns mit¬≠teilte, dass wir eine Aus¬≠stellung in der Spar¬≠kasse in Saal¬≠feld besuchen werden, bei der es auch noch um Mathe¬≠matik ging. Mit dem Zug fuhren wir von Rudol¬≠stadt nach Saal¬≠feld und liefen dann vom Bahn¬≠hof in die Spar¬≠kasse, wo man uns sehr freund¬≠lich empfing. Was uns dort er¬≠wartete, wussten wir nicht. Eine Aus¬≠stellung, bei der es um Mathe¬≠matik gehen sollte ‚Äď wir konnten uns nicht wirk¬≠lich etwas darunter vor¬≠stellen.

In den R√§umen der Ausstellung ange¬≠kommen, erkl√§rte uns eine Mit¬≠arbeiter¬≠in der Spar¬≠kasse die Aus¬≠stellung und was wir alles machen k√∂nnen. Es gab ver¬≠schiedene Stationen, an denen wir unser Denk¬≠ver¬≠m√∂gen testen konnten. Zum Bei¬≠spiel mussten wir mit halben Buch¬≠staben und mit Hilfe eines Spiegels ver¬≠schiedene W√∂rter legen oder wir konnten an einem Computer durch L√∂sen von Gleich¬≠ungen eine eigene Melodie kompo¬≠nieren. Auf einer Deutsch¬≠land¬≠karte sollten wir mit einem Bind¬≠faden die k√ľrzeste Strecke von Frank¬≠furt am Main √ľber Berlin bis nach Stuttgart ‚Äěabstecken‚Äú. Wenn wir etwas nicht gewusst oder ver¬≠standen hatten, durften wir nach¬≠fragen. Dann be¬≠kamen wir einen Tipp und konnten die Her¬≠aus¬≠forderung be¬≠w√§ltigen bzw. die Auf¬≠gabe l√∂sen. Am schwierig¬≠sten war der ‚ÄěGoldene Zirkel‚Äú. Den hat wirk¬≠lich niemand verstanden.

Auch wenn manche zuerst keine so richtige Lust auf Mathe­matik am Wander­tag hatten, hat es dann doch allen ziem­lich viel Spaß gemacht und die Zeit ver­ging viel zu schnell.

Victoria Klose, Klasse 5c | 10/2018

Anmerkung der Fachschaft Mathe¬≠matik: An den darauf¬≠folgenden Tagen be¬≠suchten auch alle anderen 5. und  6. Klas¬≠sen diese Aus¬≠stellung und waren be¬≠geistert, was man f√ľr einen Spa√ü mit mathe¬≠matischen Knobeleien haben kann.