Sie sind hier: HAUPTNAVIGATION » Schulinfos » Fachschaften » GEWI » Geo-Olympiade 2018

Geo-Olympiade 2018 am Fridericianum

Lieblingsfach Geographie | Jannik Löffler gewinnt den Geo­graphie­wett­be­werb am Gym­nasium

Der Geographiewettbewerb „Diercke Wissen“ ist mit ĂŒber 310.000 Teilnehmern Deutschlands grĂ¶ĂŸter Geographiewettbewerb. Auch an unserem Gymnasium fanden in diesem Rahmen Wettbewerbe auf Klassenbasis als Vorentscheid statt. Die besten Teilnehmer qualifizierten sich fĂŒr die Schulolympiade, die am 1. Februar in der Aula stattfand.

Wie in jedem Jahr waren die Aufgabenstellungen fĂŒr alle SchĂŒler der Klassen 8 bis 10 gleich, da hier nicht nur Wissen aus dem Geographieunterricht, sondern auch viel geographisches Allgemeinwissen gefragt wurde. Auch in Zeiten von Google braucht man ein topographisches Grundwissen und muss informiert sein ĂŒber die Weltereignisse.

Es gab wie immer ein sehr knappes Endergebnis. Jannik Löffler aus der Klasse 10b siegte mit einem Punkt Vorsprung vor dem Zweit- und Dritt-Platzierten. Hier entschied eine Stichfrage ĂŒber die Platzierung. Felix Schötzkau, Klasse 9b, erreichte den 2. und Simon Axthelm, Klasse 10a, belegte den 3. Platz. Herzlichen GlĂŒckwunsch!

Der Förderverein der Schule zeichnete die besten Schulgeographen mit wertvollen BĂŒchergutscheinen aus. Jannik wird im MĂ€rz unsere Schule bei der Landesolympiade vertreten. DafĂŒr wĂŒnschen wir ihm viel Erfolg!

Sibylle Gerber | 02/2018

Impressionen