Sie sind hier: HAUPTNAVIGATION » Schulinfos » Fachschaften » DEUTSCH » Vorlesewettbewerb ab 2011 » Vorlesewettbewerb 2018

Vorlesewettbewerb 2018

Am Dienstag, den 4.12.2018, fand der Schul­aus­scheid unseres Gym­nasiums statt. Aus­tragungs­ort war die Aula der Stadt­biblio­thek am Schul­platz.

Folgende Sch√ľlerinnen und Sch√ľler qualifizierten sich als beste Leserin und bester Leser ihrer Klassen:

6a | Tina Leipold, Tristan Tänzer

6b | Elina Stieler, Constantin Aust

6c | Tobias Beleites, Florentine Mähr

6d | Helene Pilling, Johanna Trautner

Neben Klassikern wie ‚ÄěMomo‚Äú von Michael Ende und ‚ÄěTinten¬≠herz‚Äú von Cornelia Funke wurden auch viele fan¬≠tastische und lustige Geschichten vor¬≠ge¬≠lesen.

F√ľr den unbekannten Text w√§hlte Frau Witte¬≠kind, unser Jury¬≠mitglied aus der Biblio¬≠thek, ein durch die dies¬≠j√§hrige Lese¬≠ratten¬≠aktion bei vielen flei√ü¬≠igen Lesern sehr be¬≠liebtes Buch von Jochen Till: ‚ÄěLuzifer junior ‚Äď zu gut f√ľr die H√∂lle‚Äú. Dort halten moderne Zeiten und damit ver¬≠bunden die neuesten Kommuni¬≠kations¬≠mittel Ein¬≠zug, eine gro√üe Heraus¬≠forderung f√ľr den doch schon sehr alten Teufel. Dazu hat er noch einen Sohn, der ein¬≠fach nicht b√∂se sein will ... Alle Vor¬≠leser und Zu¬≠h√∂rer hatten viel Spa√ü an den Text¬≠stellen.

Letztendlich gewann Tobias Be­leites den Titel Schul­sieger und wird sich im Februar 2019 der nächsten Aus­scheidungs­runde stellen.

Herzlichen Gl√ľckwunsch!

Text/Foto: G. Heinold | 12/2018

Impressionen