Sie sind hier: HAUPTNAVIGATION » Schulinfos » Fachschaften » SPORT » Archiv » Wettkampfergebnisse ab 2007 » 2010 » LF Tischtennis WK II w

ÔÇ×FridericianumÔÇť zum dritten Mal Landessieger

 

Rudolst├Ądter Tischtennisspielerinnen beim Bundesfinale in Berlin

 

Vor wenigen Tagen fand in Meiningen das Landesfinale im Tischtennis statt. Unter dem Motto ÔÇ×Jugend trainiert f├╝r OlympiaÔÇť trafen sich die besten Schulmannschaften Th├╝ringens, um ihren Teilnehmer am Bundesfinale in Berlin zu ermitteln.

Neben den Rudolst├Ądter M├Ądchen traten in der Wettkampfklasse 2 noch Teams aus Greu├čen und Bad Salzungen an die Platten. Auftaktgegner unserer Mannschaft waren die jungen Damen (15 bis 17 Jahre) vom Gymnasium Greu├čen. In einem ungleichen Duell siegten unsere M├Ądchen in allen Begegnungen (6 Einzel und 3 Doppel). Da das Gymnasium Bad Salzungen gegen die Greu├čener ├Ąhnlich ├╝berlegen mit 8:1 gewannen, kam es im letzten Turnierspiel zum Finale um den Landessieger. Und das war an Spannung kaum zu ├╝berbieten. Nach den ersten 8 Partien stand es 4:4 und das Spitzeneinzel musste entscheiden. Die mitfiebernden Mannschaftskolleginnen und die Zuschauer sahen ein Match auf h├Âchstem Niveau und kaum zu ├╝berbietender Spannung, welches erst im 5. Satz entschieden wurde. Das 11:8 f├╝r die Rudolst├Ądter Nummer 1 Anna Stolze bedeutete zum dritten Mal in Folge das Ticket zum Bundesfinale in Berlin, wo ein 6. Platz aus dem Vorjahr zu verteidigen ist.

Am Erfolg waren Anna Stolze (2,5 Pkt.), Thuy Dang (1,5 Pkt.), Melissa Girth (2 Pkt.), Jennifer K├╝hnel (3 Pkt.), Sarah Kummer (2 Pkt.) und Julia Kummer (3 Pkt.) beteiligt.

 

Herzlichen Gl├╝ckwunsch und viel Erfolg im Mai in Berlin!                  

 

Klaus Seiffert