Sie sind hier: HAUPTNAVIGATION » Schulinfos » Fachschaften » SPORT » Archiv » Wettkampfergebnisse ab 2007 » 2018 » KF Volleyball WK IV w/m

Wettkampfergebnis - Kreisfinale Volleyball WK IV weiblich/m├Ąnnlich

Freud und Leid - ganz dicht beieinander. Am 27.02.2018 wurde in der Dreifelderhalle der RS "Schiller" in Rudolstadt die Qualifikation f├╝r das Schulamtsfinale "S├╝d" durchgef├╝hrt. Die Jungenmannschaft unserer Schule wird unseren Kreis am 13.03.2018 in Schleu├čingen vertreten.

Zum Turnier traten vier Jungen- und 3 M├Ądchenmannschaften an. Im Modus "Jeder gegen jeden" wurden zwei Gewinns├Ątze bis 25 Punkte gespielt. Bei den M├Ądchen traf unser Team auf die RS Schiller und die RS Oberwei├čbach. Letztere galt als Favorit, da es dort eine r├╝hrige VB-Abteilung im ans├Ąssigen Verein gibt. Marlene, Paula, Leonie, Shalin und Lucy kamen schleppend in das erste Spiel gegen die RS Schiller, konnten sich aber zunehmend steigern. In einem hart umk├Ąmpften Spiel unterlagen die M├Ądels knapp in zwei S├Ątzen (25:22/25:21). Gegen die RS Oberwei├čbach hat man sich gleich zu Beginn konzentriert, f├╝hrte auch zwischendurch und unterlag im ersten Satz mit 26:24. Die M├Ądchen aus Oberwei├čbach spielten im zweiten Satz mit Auge und Einsatz. Am Ende stand es 25:19. In der letzten Begegnung kam es zum Finalspiel zwischen der RS Schiller und der RS Oberwei├čbach. Der Sieger des Spiels gewinnt das Turnier und die Qualifikation f├╝r das Schulamtsfinale. Zuerst sah es nach einer klaren Angelegenheit aus. Die technisch sauberer spielenden Oberwei├čbacher siegten im ersten Satz deutlich. Im zweiten Satz sah es ganz nach einem weiteren Sieg aus. Doch Volleyball ist auch Kopfsache. Pl├Âtzlich wurden die Aufgaben verschlagen, die B├Ąlle ins Aus gepritscht und die M├Ądchen der RS Schiller k├Ąmpften und witterten ihre Chance. Sieg f├╝r die Schiller-M├Ądels. Im entscheidenen dritten Satz schenkten sich beide Teams nichts. Mit wechselnder F├╝hrung konnten sich am Ende die Regelsch├╝lerinnen durchsetzen und haben sich somit f├╝r das Schulamtsfinale qualifiziert.

Unser Jungenteam (Julius, Philipp, Milo und Luis) bot eine sehr gute volleyballerische Leistung dar. Fast ohne Zittereinlagen wurden die Mannschaften der RS Oberwei├čbach, RS Schiller Ruolstadt und RS Unterwellenborn besiegt und man ist gespannt auf welches Niveau man in Schleu├čingen trifft.

Danke allen Teilnehmern f├╝r die gezeigte Einsatzbereitschaft!

T.Treuter, 28.02.2018