Sie sind hier: HAUPTNAVIGATION » Schulinfos » Fachschaften » SPORT » Archiv » Wettkampfergebnisse ab 2007 » 2014 » KF FB WK IV m

Jungen f├╝r Schulamtsfinale qualifiziert

Am 27. Mai trafen zum Kreisfinale Fu├čball der WK IV m 6 Teams auf der Sportanlage "Saalewiesen" (Saalfeld) aufeinander. Gespielt wurde in zwei Gruppen a┬┤drei Teams: Vorrunde, Halbfinale (├ťberkreuzvergleich) und Finale. Mit dem Erasmusgymnasium Saalfeld und der RS Neusitz wurde die Vorrunde ausgespielt. Beide Begegnungen wurden souver├Ąn gewonnen und so traf unser Team im Halbfinale auf den Zweitplatzierten der Gruppe B - dem Gymnasium K├Ânigsee. In dieser Partie wurde sich kein Meter geschenkt, Rudolstadt war spielerisch geschickter und hatte gute Tor-Sch├╝sse erarbeitet - aber eben kein Tor. Prenzlich wurde es zudem noch vor dem eigenen Geh├Ąuse, als die K├Ânigseeer zwei sehr gute Konterchancen nicht f├╝r sich verwerteten. So hie├č es 0:0 und im anschlie├čenden 9m-Schie├čen hatte unser Team die besseren Nerven und zog ins Enspiel zur Qualifikation f├╝r das Schulamtfinale, am 17.06.2014 in Steinach, ein. Das Erasmusgymnasium hatte sich ebenfalls das Endspiel erk├Ąmpft und so kam es zu einer zweiten Auflage: RU-Saalfeld. Nach einem anf├Ąnglichen offenen Schlagabtausch fanden die Einheitspieler zu ihren St├Ąrken, dem Kombinationsfu├čball, zur├╝ck und belohnten sich mit einem 2:0 Sieg und dem Weiterkommen. In Steinach will man sich sehr gut verkaufen und tr├Ąumt schon vom Bundessch├╝lercup ...

Bis dahin ist es noch ein sehr anstrengender Weg und die verbleibende Trainingszeit muss auch zum ├ťben des Technikparcours genutzt werden. Unterst├╝tzt werden die jungen Fu├čballer dabei vorallem durch Herrn L├Âhmer vom FC Einheit Rudolstadt.

Spieler: Oswin Br├╝ckner; Hagen Fuhrmann; Evan H├Ąu├čer; Jan Troche; Ruben Baumann; Tommy L├Âhmer; Maurice Ring; Franz Schiffer, Leon Krause; Janik L├Âffler

Vorrunde:

GY RU : GY ERG        3:0  (3┬┤Fuhrmann/12┬┤Ring/ 16┬┤Krause)

GY RU : RS Neusitz  2:1  (5┬┤L├Âffler/ 11┬┤Ring)

Halbfinale:

GY RU : GY K├Ânigsee       3:1 n.E. (Ring/Krause/Fuhrmann)

Finale:

GY RU : ERG            2:0   (Krause/Ring)