Sie sind hier: HAUPTNAVIGATION » Schulinfos » Fachschaften » SPORT » Archiv » Wettkampfergebnisse ab 2007 » 2014 » SF FB WK IV m

Vizemeister im Schulamtsbereich S├╝d

Bei bestem Fu├čballwetter starteten die jungen Fu├čballer gleich in der ersten Begegnung gegen den vermeintlichen Favoriten des GY Sonneberg. Mit einem 0:1 nach der Technikwertung (Passspiel/Dribbling/Torschuss) im R├╝cken versuchten die Jungs den Ausgleich. So boten sich R├Ąume f├╝r die Sonneberger, welche diese auch zur 2:0 F├╝hrung nutzten. Mit gro├čer spielerischen Leistung wurde von Hagen Fuhrmann der Anschluss geschafft. Leider wurde dieses Tor nicht zur Aufholjagd genutzt, die Laufarbeit lies nach, die Fehlp├Ąsse nahmen zu und in der Innenverteidigung klaffte so manches Loch. So musste man sich mit einer 4:1 Niederlage und der Aussicht auf Platz zwei begn├╝gen. Im Spiel gegen das GY Kaltensundheim wurde die Mannschaft wieder wach und zeigte einen gef├Ąlligen Kombinationsfu├čball. 7:0 war der Lohn daf├╝r. Im letzten Spiel gegen die RS Schleu├čingen hie├č es einen guten zweiten Platz heraus zu spielen. Nachdem man die Technikwertung nur mit 1:1 bew├Ąltigt hatte, war die Nervosit├Ąt im Spiel sehr hoch. Angeheizt wurde die Stimmng noch durch verbale Rangeleien und kleineren Schubsereien auf dem Spielfeld, wobei der Schiri an dieser Stelle souver├Ąner h├Ątte agieren m├╝ssen. Kurz vor Ende der Spielzeit stand es 2:2, bis Oswin Br├╝ckner einen direkten Freisto├č schoss und der Ball im gegnerischen Tor landete - 3:2 und Abpfiff.

Am Ende qualifizierte sich die spielerisch starke Mannschaft aus Sonneberg f├╝r das Landesfinale m 10.07.2014 in Erfurt. Unser Team errang den zweiten Platz, gefolgt von der RS Schleu├čingen und dem GY Kaltensundheim. 

Unterst├╝tzt werden die jungen Fu├čballer vom FC Einheit Rudolstadt (Hosen und Stutzen) - spieltaktisch vorallem durch Herrn L├Âhmer. Einen gro├čen Dank an den Verein.

Spieler: Oswin Br├╝ckner; Hagen Fuhrmann; Evan H├Ąu├čer; Jan Troche; Ruben Baumann; Tommy L├Âhmer; Maurice Ring; Franz Schiffer, Leon Krause; Jannik L├Âffler