Sie sind hier: HAUPTNAVIGATION » Schulinfos » Fachschaften » MUSIK / KUNST » Veranstaltungsberichte ab 2017 » Konzert 12er 03/2019

Konzert der 12er im März 2019

Großer Andrang bei der öffentlichen Lied–LK der Musikkurse

Seit inzwischen 12 Jahren veranstalten die Musikkurse der 12. Klasse die öffentliche Lied–LK. Auch in diesem Jahr lockte das Konzert unglaublich viele Besucher in die Aula des Fridericianums.

Viele musikalische Talente wagten sich auf die Bühne und zeigten ihr Können. Einige rockten den Abend und andere überzeugten wiederum mit gefühlvollen Melodien wie Annekatrin Haake mit dem Titel Youth“der Band „Daughter“.

BĂĽhnenerfahrung hatten die meisten SchĂĽler schon bei Auftritten des Schulchores oder der Musikschule Rudolstadt gesammelt, sodass sich die Aufregung in Grenzen hielt.

Aber nur durch eine konkrete Planung und zahlreiche Proben konnte dieser unvergleichliche Abend zustande kommen. Obwohl die Zwölftklässler in dieser Zeit viel mit Lernen für letzte Kursarbeiten und mit Abiturvorbereitungen beschäftigt waren, nahmen sich die Schüler dennoch die Zeit, um die Tradition dieses Konzerts weiter zu führen. Auch wenn Grippe und Erkältung die Akteure plagten und dadurch einige Lieder entfallen mussten, war ein bemerkenswertes Programm zu erleben.

Besonders beeindruckend waren die Auftritte von Mary-Lee Winkler mit den Songs „Liability“ und

„I will survive“, sowie die einfühlsame Interpretation des Liedes „Go Solo“ durch Marie Rosenberger.

Ein eigens für diesen Abend zusammengestellter 12er–Chor umrahmte die Einzeldarbietungen und begeisterte das Publikum mit drei Liedern.

Ein großer Dank gilt den Sängern und Sängerinnen sowie den Instrumentalisten beider Kurse, die als Gesangsbegleitung und auch als Solisten zu hören waren.

Ebenso bedanken wir uns für die tatkräftige Unterstützung unseres Musiklehrers Herrn Haupt, der uns Schüler ständig unterstützte sowie einige Titel begleitete und so zum Gelingen des Abends wesentlich beitrug und ihn für uns zum unvergesslichen Erlebnis machte.

Text: F. Röder | Bearbeitung: U. Naumann | Fotos: E. Ziermann (unten), V. Haupt (oben)

Impressionen