Sie sind hier: HAUPTNAVIGATION » Schulinfos » Fachschaften » MUSIK / KUNST » Veranstaltungsberichte ab 2017 » Zukunftsmusik 2019

Zukunftsmusik 2019 in Saalfeld und PĂ¶ĂŸneck

Chorauftritte zur Zukunftsmusik – seit 2013 ist der Chor des Gymnasiums Fridericianum bei diesem musikalischen Großereignis mit beteiligt

Auch wenn das Schuljahr in großen Schritten dem Ende entgegen geht und die meisten SchĂŒler schon fast im Ferienmodus sind, ist der Juni fĂŒr die ChorschĂŒler eine sehr arbeitsreiche Zeit.

So startete ab Donnerstag Abend mit der Generalprobe und am Freitag mit dem ersten Konzert der Zukunftsmusik im Meininger Hof Saalfeld ein ereignisreiches und sÀngerisch anstrengendes Wochenende.

Wie in jedem Jahr hat der Chor seinen gemeinsamen Auftritt mit dem durch MusikschĂŒler verstĂ€rktem großen Orchester im zweiten Teil des Konzerts. Diesmal zĂ€hlten das klanggewaltige „O fortuna“ aus „Carmina burana“ von Carl Orff, der jugendlich frische Song „Sieben Tage“ von Jan Richter und Volkmar Haupt, der Klassiker „Sound of Silence“ von Paul Simon und als schwungvoller Abschluss ein Beatles-Medley zum Programm.

Am Samstag erklang dann das gleiche Programm im SchĂŒtzenhaus in PĂ¶ĂŸneck, in dem seit seiner Restaurierung beste Bedingungen herrschen, besonders in akustischer Hinsicht. So konnte der Chor hier ĂŒberzeugend gegen das lautstĂ€rkenmĂ€chtige Orchester ansingen.

Die Zuhörer dankten in beiden Veranstaltungen mit frenetischem Applaus nach jedem Titel und forderten am Ende durch anhaltendes Klatschen eine Zugabe, die natĂŒrlich gern gewĂ€hrt wurde.

Nach einem kleinen Danke-Schön-Imbiss, bei dem vor allem die kalten GetrĂ€nke sehr gefragt waren, ging es gegen 22.30 Uhr fĂŒr alle Beteiligten wieder nach Hause.

Wir danken allen ChorschĂŒlern, den jungen Musikern der Musikschulen (erstaunlich, wie viele Fridericianer im Orchester mitspielten!!!) und den Profimusikern der ThĂŒringer Symphoniker fĂŒr die beiden gelungenen Konzerte, fĂŒr die es im kommenden Jahr eine Fortsetzung bei der 20. Ausgabe der Zukunftsmusik geben wird.

Als Abschluss des Chorjahres stehen nun noch die beiden Programme zur feierlichen ZeugnisĂŒbergabe an unsere Abiturienten an. Bedauerlicherweise werden wir uns in dieser Veranstaltung von dreizehn SĂ€ngerinnen verabschieden mĂŒssen, die nach bestandenem Abitur unsere Schule verlassen. Ein kleiner Trost ist allerdings, dass uns einige trotzdem die Treue halten wollen und weiterhin im Chor mitsingen werden.

Wir wĂŒnschen allen schon jetzt schöne, erlebnisreiche und erholsame Ferien und hoffen, alle SĂ€nger zu Beginn des neuen Schuljahres zur ersten Chorprobe begrĂŒĂŸen zu können.

Die Chorleiter

Text: U. Naumann, V. Haupt | Fotos: W. Köhler | Video: PĂ¶ĂŸneck TV

(Vor-)Bericht zur Zukunftsmusik 2019 | Quelle PĂ¶ĂŸneck TV
Impressionen (Fotos: W. Köhler)