Sie sind hier: HAUPTNAVIGATION » Schulinfos » Fachschaften » SPRACHEN » Partnerschaft Irland ab 2018 » Letterkenny | Besuch in Rudolstadt 01/2020

Partnersch├╝ler aus Letterkenny zu Besuch am Fridericianum | Jan./Feb. 2020

Vom 25.01. bis 01.02.2020 waren acht Sch├╝ler in Begleitung ihres Deutschlehrers, Mr. Kevin Bowdren, f├╝r eine Woche zu Gast in Rudolstadt. Nachdem im September 2019 der Partnerschaftsvertrag zwischen dem St. Eunan`s College in Letterkenny/Irland und dem Fridericianum Rudolstadt geschlossen worden war, kam es zur ersten offiziellen Sch├╝lerbegegnung.

Oscar McNamara, David Kilcullen, Ethan McMenamin, Luan Cullinane, Ben Bowdren, Luca Villamajna, Cian Mulligan und Cormac Farelly wohnten eine Woche lang bei den Familien ihrer deutschen Partnersch├╝ler. So konnten sie ihre Deutschkenntnisse testen und verbessern sowie Eindr├╝cke vom Alltag in den deutschen Familien gewinnen.

Durch die Begleitung ihrer ÔÇ×deutschen Geschwister auf ZeitÔÇť in der Schule sammelten sie neue Erfahrungen, denn es war f├╝r sie ungewohnt, dass Jungen und M├Ądchen zusammen lernen, da das St. Eunan`s College ein reines Jungengymnasium ist. Dass deutsche Sch├╝lerInnen keine Schuluniformen tragen m├╝ssen, ist ebenfalls ein Unterschied zu ihrem Schulalltag.

Neben dem Besuch des Unterrichts und Ausfl├╝gen mit den Familien standen verschiedene Veranstaltungen auf dem Plan: ein Empfang durch den Schulleiter, die Lehrer und die Sch├╝ler des Fridericianums, eine F├╝hrung durch die Stadt Rudolstadt sowie durch die Fest- und Wohnr├Ąume der Heidecksburg sowie die Ausstellung Rococo en Miniature, ein Empfang durch den B├╝rgermeister der Stadt Rudolstadt inklusive einer F├╝hrung durch das Rathaus und den L├Âwensaal, die Teilnahme an der feierlichen Er├Âffnung der Ferienh├Ąuser des Saalemaxx und ein anschlie├čender Besuch des Erlebnisbades, ein Sportnachmittag sowie ein gemeinsames Abschieds-Abendessen im Gasthaus zum Anker.

Es erf├╝llte die irischen Sch├╝ler mit Stolz, als sie ihre gehisste Landesflagge vor dem Rudolst├Ądter Rathaus entdeckten und sie dar├╝ber hinaus von ihrem Landsmann, Karol Kerrane, einem der Betreiber des Letterkenny Pubs in Rudolstadt, herzlich begr├╝├čt wurden.

Leider war eine Woche zu kurz, um die Region um Rudolstadt genauer kennen zu lernen. Einige der irischen Sch├╝ler ├Ąu├čerten deshalb den Wunsch, den n├Ąchsten Austauschbesuch f├╝r mindestens zwei Wochen zu planen, u. a. um mehr M├Âglichkeiten zu haben, an den verschiedenen Freizeitaktivit├Ąten ihrer deutschen Gastgeber teilnehmen zu k├Ânnen.

An dieser Stelle sei allen gedankt, die zum Gelingen der ersten Austauschbegegnung beigetragen haben: den am Austausch beteiligten Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern sowie deren Familien, insbesondere den Familien K├╝hn und Meier, Frau Schoetzau sowie Herrn Engel, allen beteiligten Lehrerinnen und Lehrern, der Stadt Rudolstadt und dem B├╝rgermeister Herrn Reichl, dem Th├╝ringer Landesmuseum Heidecksburg, dem Rotary-Club, den Turntrainern Herrn Huster und Herrn Barth sowie schlie├člich Karol Kerrane.

Text: G. Moussaoui | Fotos: versch. Autorenschaft | Jan./Feb. 2020

Impressionen